30.11.2017


|Energiescouts bei der Eröffnung von "Gradwanderung"

 

Ab dem 27.11.2017 bis zum 22.12.2017 ist die Wanderausstellung „Gradwanderung“ der deutschen Klimastiftung im Klimacenter in Werlte zu sehen. Die Ausstellung beinhaltet die Themen Klima, Klimawandel und Klimaschutz und richtet sich vorrangig an die Schüler des Sekundarbereichs I. Mit interaktiven Exponaten soll an die Schüler appelliert werden, sich mit der Welt, den Hintergründen zum Klimawandel sowie mit den Folgen des Klimawandels für Natur, Mensch und vor allem für ihre persönliche Zukunft auseinanderzusetzen. Drei Zukunftsfragen stehen in der Ausstellung im Mittelpunkt:

  • Wie verändert sich die Welt?
  • Wie verändert sich mein Leben bis 2050?
  • Wie kann ich das Klima schützen?Am 27.11.2017 fand um 16.00Uhr eine große Eröffnungsfeier der Ausstellung im Klimacenter in Werlte statt. Sieben der Energiescouts aus der Klasse 8a nahmen stellvertretend für die Schüler aus der Region an dieser Feier teil. So wurden die Schüler gemeinsam mit Vertretern von Energiestiftungen, vom Landkreis und der Gemeinde durch die Ausstellung geführt, um sich die Exponate der Ausstellung näher anzuschauen. Die Schüler erhalten beim Rundgang durch die Ausstellung die Aufgabe, in das Jahr 2050 zu blicken und auf ihrer Reise in die Zukunft an verschiedenen Klimastationen zu stoppen. So steht das Klimasystem in den vier großen Klimazonen der Erde im Mittelpunkt. Das Highlight für unsere Schüler war der „Klimakicker“, an dem die unterschiedlichen Treibhausgase wie eine Abwehrkette funktionieren. Sie hindern die Wärmestrahlung daran, von der Erdoberfläche in den Weltraum abzustrahlen. Je dichter die Treibhausgase (am Kicker die Abwehrkette im Jahr 2050), desto mehr Wärmestrahlung wird auf der Erde festgehalten („Kickerball“). Die Mitmachstationen und Wandtexte helfen, richtige Lösungen zu finden, um abschließend mit einem Geheimcode ein Portrait der eigenen Person im Jahr 2050 zu erstellen. Ein großes Dankeschön an die Energiescouts!

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!