05.11.2018


|Fußballer bei "Jugend trainiert für Olympia" erfolgreich

Der September stand wie jedes Jahr im Zeichen der Altkreismeisterschaften des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia – Fußball“. Für das Gymnasium Werlte starteten drei Jungenmannschaften – und zwar durchaus erfolgreich.

Im Sportpark Dörpen traten die Jungen der Jahrgänge 2005/2006 zunächst in der Vorrunde gegen die Oberschule Dörpen und die Schule am Schloss aus Sögel an und sicherten sich durch zwei deutliche Siege den Einzug ins Finale, in dem das Hümmling-Gymnasium Sögel wartete. Auch hier dominierte unsere Mannschaft den Gegner deutlich und setzte sich mit 3:1 durch. Dies bedeutete den – nach übereinstimmender Meinung aller Beobachter verdienten - Turniersieg und somit die Qualifikation für die Emslandmeisterschaft, welche im Frühjahr ausgetragen wird.

Hervorzuheben sind der große Siegeswille der Mannschaft sowie die ausgeglichene Qualität in allen Mannschaftsteilen. Diese Eigenschaften wecken viel Optimismus für die nächste Runde. Wir wünschen der Mannschaft viel Erfolg bei der Emslandmeisterschaft!

Unsere ältesten Fußballer (Jahrgang 2003/2004) reisten nach Sögel und bekamen es in der Vorrunde mit der Michaelschule Papenburg sowie der Oberschule Dörpen zu tun. Nach zwei umkämpften Siegen, welche den Finaleinzug bedeuteten, ging es gegen das Gymnasium Papenburg. Hier waren unsere Jungen leider chancenlos und hatten mit 0:3 das Nachsehen. Trotzdem kann der Vize-Altkreismeistertitel als Erfolg gewertet werden, welcher dem Leistungsvermögen des Teams entspricht.

Die jüngsten Fußballer der Jahrgänge 2007/2008 trafen im Waldstadion Papenburg auf die Gymnasien aus Dörpen, Papenburg und Sögel sowie die Oberschule Dörpen. Im Verlauf des Turniers, welches im Modus Jeder gegen Jeden ausgetragen wurde, entwickelte sich ein Dreikampf zwischen den Gymnasien aus Sögel, Papenburg und Werlte. Da das Gymnasium Papenburg gegen unsere Mannschaft siegreich war und gegen Sögel unentschieden gespielt hatte, gelang ihm letztendlich der Turniersieg. Unsere Jungen schlossen das Turnier mit dem dritten Platz ab. Optimistisch für die nächste Turnierauflage im kommenden Jahr stimmt die Tatsache, dass ein Großteil unseres Teams aus dem jüngeren Jahrgang 2008 stammt und somit im nächstem Jahr noch spielberechtigt für diese Wettkampfklasse sein wird.

Insgesamt können alle Fußballer, welche mit Spaß und Eifer unsere Schule vertreten haben, stolz auf ihre Leistungen sein!

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!