22.02.2019


| Offizielle Einweihung der neuen Räume


Der Erweiterungsbau des Gymnasiums Werlte ist abgeschlossen: Nach letzten Restarbeiten am neu geschaffenen Eingangsbereich wurden die neuen Räume bei einer offiziellen Einweihung übergeben. Damit gehören Baulärm und -schmutz am Gymnasium endgültig der Vergangenheit an. In einer gemeinsamen Begehung stellte Landrat Reinhard Winter für den Schulträger Landkreis Emsland gemeinsam mit dem Samtgemeindebürgermeister von Werlte, Ludger Kewe, dem Schulleiter des Gymnasiums, Heinz-Joseph Thöle, dem Schulleiter der Albert Trautmann Schule, Klaus Ruhe, sowie Kreistagsabgeordneten aller Fraktionen und dem für die Erweiterung verantwortlichen Architekturbüro Bongé die neuen Räume nun der Öffentlichkeit vor.
Damit konnte der Ausbau des Gymnasiums Ende 2018 nach anderthalb Jahren abgeschlossen werden. Zunächst war von Anfang Oktober 2017 bis Februar 2018 die Verwaltung des Gymnasiums Werlte umfassend umgebaut und saniert worden, u. a. ein Sekretariat, die Büros der Schulleitung sowie Sozial-, Kopier- und Erste-Hilferaum. Die Kosten für Bauarbeiten und Einrichtung belaufen sich auf insgesamt rund 570.000 Euro.
Mit dem darauf folgenden Bauabschnitt wurde insbesondere dem stetigen Anstieg der Schülerzahlen am Gymnasium Werlte Rechnung getragen: Von März 2018 bis Dezember desselben Jahres entstanden vier zusätzliche Klassenräume und ein neues Lehrerzimmer. Die Kosten belaufen sich hier auf rund 1,5 Mio. Euro, zuzüglich 50.000 Euro für die Einrichtung der Räume sowie rund 14.500 Euro für die Anschaffung von Smart Boards.
„Das Gymnasium Werlte ist in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Die Schule startete im Schuljahr 2004/05 mit 146 Schülerinnen und Schülern in sechs Klassen. Heute besuchen 562 Schülerinnen und Schüler das Gymnasium in 22 Klassen. Die Jahrgänge fünf bis acht sind vierzügig“, zeichnete Landrat  Winter die Entwicklung der vergangenen 12 Jahre nach. „Die jetzt umgesetzten Maßnahmen berücksichtigen diesen Prozess“, so der Landrat weiter.

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!