13.03.2019


| Lego-Roboter in der MINT-AG

Nachdem die Schülerinnen und Schüler der MINT-AG sich im letzten Halbjahr ausführlich mit den Themenbereichen „Luft, Wasser und Feuer“ in Experimenten auseinander gesetzt haben, erfolgt in diesem Halbjahr das Kennenlernen der Bereiche Mathematik, Informatik und Technik. Sie lernen mit dem Konstruieren, Bauen und Programmieren von LEGO-Robotermodellen realitätsnahe Probleme des Ingenieurwesens zu lösen und bewältigen damit eigenständig technische Herausforderungen. So werden den Schülern aus der MINT-AG wichtige Kompetenzen vermittelt, wie z.B. die Daten- und Messwerterfassung mittels Sensoren (Farbsensor, Bewegungssensor oder Berührungssensor).
Am Anfang mussten die Schülerinnen und Schüler die ganzen Kleinteile des Sets ordnungsgemäß sortieren, bevor sie mit dem Bau des „Gyroboys“ starten konnten. Nach dem Bau erfolgt die eigenständige Programmierung des Roboters, sodass er sich beispielsweise vor – und zurückbewegen kann. Der Gyroboy ist nur einer von mehreren Robotermodellen, die die Schülerinnen und Schüler der MINT-AG in diesem Halbjahr kennenlernen dürfen.

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!