25.11.2019


| Stadtgespräch 2019

Schülerinnen und Schüler treffen sich mit Stadtplanern zum Stadtgespräch

Stadtplanung einmal ganz konkret und mit echten Fachleuten erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a am 8. November. Der Stadtplaner Hassan Hamza und zwei weitere Kollegen der Grieshop-Hamza Architekten Partnergesellschaft waren aus Hannover angereist, um mit der Klasse als Stellvertreter für Werltes Jugend über ihre Sicht auf Werlte und ihre Wünsche und Bedürfnisse in Hinsicht auf eine zukünftige Entwicklung der Stadt zu sprechen und ihnen einen Einblick in das Tätigkeitsfeld eines Stadtplaners zu geben. Zum Einstieg machten sich die Schülerinnen und Schüler Gedanken darüber, was eigentlich an verschiedensten Städten besonders faszinierend für sie ist und mit welchen Eigenschaften und Attributen sie diese verbinden. Von den „Top Cities of the world“ ging es dann zurück nach Werlte und die Schülerinnen und Schüler lernten ihre Stadt noch einmal ganz neu durch ein Puzzle kennen. Hierbei arbeiteten sie mit einem sogenannten Schwarzplan, der ein wichtiges Instrument der Stadtplanung ist. Im Anschluss entwickelten sie Ideen und Anregungen, wie schon vorhandene Attraktionen besser genutzt oder mögliche neue Attraktionen eingebunden werden könnten.

Sowohl das Architektenteam als auch die Klasse waren mit großem Engagement bei der Sache. Am Ende des dreistündigen Workshops zeigten sich die Stadtplaner begeistert von der guten Mitarbeit und natürlich den interessanten Ergebnissen, von denen hoffentlich das eine oder andere in Zukunft Berücksichtigung bei Werltes Stadtentwicklung finden kann.

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!