31.08.2022


|AG-Angebote im Schuljahr 2022/2023  

Die AGs finden jeweils nachmittags in der 8. und 9. Stunde statt.

Die Anmeldung ist für ein Halbjahr verpflichtend und sollte bis zum 09. September über die Klassenlehrerin bzw. den Klassenlehrer im Sekretariat abgegeben werden. Die AGs beginnen dann auch in dieser 36. Kalenderwoche.

Schon jetzt wünschen wir allen viel Spaß!

 

AG Geschichte (dienstags, Leitung: Frau Ahrens und Frau Schmitt)
In dieser AG wollen wir uns mit der Zeit des Nationalsozialismus, besonders im Emsland bzw. auf dem Hümmling befassen. Zunächst werden wir in Zusammenarbeit mit einer AG der Albert-Trautmann-Schule die Werlter Erinnerungsfeier zur Reichspogromnacht planen und am 9. Nov. durchführen. Danach werden wir im Rahmen des Margot-Friedländer-Wettbewerbs in unter-schiedli-chen Projekten (Archivarbeit, Zeitzeugeninterviews, Inszenierung eines Hörspiels) die NS-Zeit vor Ort (Werlte, Rastdorf, Wahn) untersuchen.

AG Schulgarten (dienstags, Leitung: Frau Helmes und Herr Bergmann)
Diese AG richtet sich an alle, die gerne draußen sind, die Natur erkunden möchten, Dinge bauen wollen oder sich einfach für unsere Umwelt interessieren. Ein generelles Ziel könnte es dabei sein, die Lebensbedingungen für Tiere, Insekten und Vögel auf unserem Schulgelände zu verbessern. Interessierst du dich für die Arbeit eines Imkers, möchtest du wissen, wie ein Bauer erneuerbare Energien erzeugt oder welche Geschichten eine Bodengrube erzählen kann…auch dann bist du in dieser AG richtig aufgehoben. Wir freuen uns auch auf eure Ideen.

AG Yoga (dienstags, Leitung: Frau Kruse)
In der YOGA-AG wirst du lernen , deinen Körper durch Körperhaltungen, einfache Körperübungen und Übungsreihen in Bewegung zu bringen.
Dabei sein werden Übungen zur Entspannung, zur Konzentration und zur Achtsamkeit.
Beim Üben, in einzelnen Körperhaltungen, beim Ausführen von Übungen und später Bewegungs-reihen wirst du spüren (lernen) was die einzelnen Übungen bewirken und wo im Körper sie etwas bewirken.
Du beginnst mit dem Yoga achtsamer zu beobachten, was in deinem Körper passiert, wie er sich, wie sich Teile deine Körpers anfühlen, wenn du bestimmte Übungen ausführst.
Durch das regelmäßige und konzentrierte Üben wird das Gefühl für deinen Körper, deine Körper-wahrnehmung gestärkt.
Es wird Körperhaltungen, Körperübungen und Bewegungsabläufe mit und ohne Musik geben, mit verschiedenen Schwerpunkten , auch solche Übungen, die gedanklich beruhigend wirken.
Gedankliche Beruhigung entsteht, indem du mit einzelnen Bewegungen, auch Körperteile bewußt anspannst und dann wiederum entspannst, dabei die Aufmerksamkeit auf eine Sache richtest.
Das regelmäßige Üben führt zu Stabilität, körperlich und im Kopf, es stärkt Muskeln, Sehnen, Bän-der, der Kreislauf wird angeregt, der Atem vertieft.
Mit fortschreitender Übungszeit wirst du sanft an Atemübungen herangeführt, nimmst den eige-nen Atem wahr, spürst bewußt die körperliche Wirkung des Atems.
Mit bestimmten Körperhaltungen (Asanas) und Atemtechniken (Pranayamas) bekommst du ein besseres Gespür für dich, wirst beweglicher, entspannter.
Es geht insgesamt um ein freudvolles leichtes Aufnehmen und Umsetzen von Körperhaltungen und Übungen und deren Verbindung in Übungsfolgen, in einer beginnenden Regelmäßigkeit zum Wohlbefinden.
Mitzubringen:
Freude an Bewegung, Begeisterung für Bewegung und Ruhe, Neugier auf neue Körpererfahrungen durch Bewegung, Ruhe, das Wechselspiel.
Locker sitzende bequeme Kleidung, die deinen Körper sanft und wohltuend umgibt, inklusive So-cken
Eine Yogamatte, um darauf bequem zu liegen, auch um zu sitzen (ein kleines Kissen einzig für den Kopf)

AG Schulgestaltung (mittwochs, Leitung: Frau Flatken)
Schule ist nicht nur ein Arbeitsplatz mit Unterricht und Klassenarbeiten, sondern soll auch Frei-zeitgestaltung und Erholung während der unterrichtsfreien Zeit ermöglichen.
Zu einer guten Schulatmosphäre soll eine ansprechende Gestaltung der Räumlichkeiten beitragen.
In der AG möchten wir zum Beispiel große Wandbilder mit unterschiedlichen Materialien gestal-ten und damit mehr Farbe und Leben in Flure und Aufenthaltsräume bringen.
Die AG richtet sich an SchülerInnen der Jahrgänge 8-10.

AG Cambridge (mittwochs, Leitung: Frau McCaffrey und Herr Plohmann)

AG Haushaltsführung (mittwochs, Leitung: Frau Meerpohl)
In dieser AG kann man Grundkenntnisse in den Bereichen Backen, Kochen, Tischkultur und Party-Vorbereitung erwerben.
Wir werden in jeder Woche kochen und backen. Im Einzelnen geht es um
1. schnelle Koch-und Backrezepte für Partys,
2. kinderleichtes Backen zu Ostern, z.B. von Ostermuffens, Osterhasen, oder Osterbrote,
3. Fitnessgetränke, wie z.B. Erdbeer-Shake, Pfirsich-Drink und Aufläufe in vielen Varianten,
4. Pizza-Pasta-Pesto selbstgemacht,
5. Falttechniken von Servietten, wie z. B. Tannenbäume oder Osterhasen,
6. arbeiten an vielen Küchengeräten.

AG Tabletopspiele (donnerstags, Leitung: Herr Kormann)
Du spielst gerne Gesellschaftsspiele, aber dir fehlt im Alltag die Gelegenheit dazu oder einfach die Spielpartner? Du hast das Gefühl, immer wieder die gleichen Spiele zu spielen und würdest gerne neue Spiele mit anderen Themen und dir vielleicht unbekannte Spielprinzipien kennenlernen? Dann melde dich an und probiere sie aus!
Wir wollen gemeinsam unterschiedliche Spiele kennenlernen. Neben dem Erarbeiten und Erlernen der Spielregeln geht es dabei vor allem um den Spaß am Spiel. Wir werden uns sowohl mit Spielen beschäftigen, die kooperativ (miteinander im Team) gespielt werden, als auch mit solchen, die kompetitiv (gegeneinander) gespielt werden.
Vielleicht gelingt es uns nach dem ausführlichen Testen verschiedener Spiele und dem Vorstellen eigener Lieblingsspiele ja sogar, Empfehlungen und Tipps für die Schulgemeinschaft zu erstellen, die entweder bei geeigneter Gelegenheit persönlich in der Schule oder aber in schriftlicher Form zum Beispiel in der Chronik oder im Rahmen einer Schülerzeitung vorgestellt werden könnten.
Ich freue mich auf dich!

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!