13.09.2022


|Der Besuch der sechsten Klassen auf dem Bauernhof der Familie Schwarte
2021 Bauernhof 3

Ein Schülerbericht von Merle Bloms, Eva Hermes und Kassandra Wobben.
Am 13.09.22 durfte die Klasse 6b einen Bauernhof aus der Region besuchen.
Als wir auf dem Bauernhof Schwarte in Lindern ankamen, wurden wir von der Familie herzlich begrüßt.
Die Besitzer haben uns eine kurze Einführung in das tägliche Leben auf dem Hof gegeben.
Anschließend wurden wir in vier Gruppen eingeteilt.


Die erste Gruppe ging zu den Maschinen und erfuhr dort alles über Funktionen der Geräte und die Preise dieser Geräte.
Die zweite Gruppe ging währendessen zu den Hühnern und durfte sie sogar füttern. Allerdings musste man sich sogenannte Schuhüberzieher überziehen. Dies waren Vorsichtsmaßnahmen.
Die dritte Gruppe durfte sich als erstes die Kühe anschauen.
Eine Kuh hatte in der Nacht ihr Kälbchen bekommen, es war sehr süß und konnte schon aufstehen.
Es gab auch eine Melkmaschine, die von einem Roboter gesteuert wurde. Die gezapfte Milch wurde in einem Behälter aufbewahrt, in dem 1000 Liter Milch passte.
Die letze Gruppe durfte als erstes über die Futtermenge einer Kuh aufgeklärt werden.
Es war eine ganz schöne Menge, was eine Kuh für einen Tag braucht. Ich glaube, so viel würde ein Mensch in einer ganzen Woche essen.
Dann haben wir untereinander die Gruppen getauscht, damit jeder mal was anderes sieht.
Zum Schluss wurden wir dann alle zusammengerufen und haben selbst Butter gemacht. Die Besitzerin hatte selbstgebackene Brote in Scheiben geschnitten und wir aßen Butterbrote. Dazu gab es noch Joghurts und Kakaogetränke.
In der Zwischenzeit durften wir die Kätzchen der Familie streicheln und Paul, der Sohn der Besitzer, passte am Ende schön auf, dass alle Kätzchen auf dem Bauernhof blieben.

2021 Bauernhof 3

2021 Bauernhof 3 2021 Bauernhof 3

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!