01.10.2014


| 9. Fußballer belegen 4. Platz bei der Endrunde des Barmer-GEK-Cups

Am 2. Oktober wurde in Werlte die Endrunde des Barmer-GEK-Cups ausgetragen. Qualifiziert hatten sich die Mannschaften des Gymnasiums Werlte als Sieger des Bereichs Emsland-Nord, der Oberschule Twist (Sieger Emsland-Mitte), der Marienschule Lingen (Sieger Emsland-Süd) sowie des Missionsgymnasiums Bardel Bad Bentheim als Sieger der Grafschaft Bentheim. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden.

Das Gymnasium Werlte startete mit einem 0:0 gegen die Oberschule Twist. Diesem Unentschieden folgte ein weiteres 1:1-Remis gegen das Missionsgymnasium Bardel Bad Bentheim. Da die Marienschule Lingen unsere Mannschaft im letzten Spiel mit 0:2 bezwang, stand diese als Sieger des Turniers fest. Das Gymnasium Werlte schloss punktgleich mit der Oberschule Twist, jedoch aufgrund des schlechteren Torverhältnisses mit dem vierten Platz ab.

 

Barmer Cup 2014jpg

 

 


01.10.2014


| 9. Fachwerkstätten haben begonnen

In dieser Woche beginnen die Fachwerkstätten.

Dienstags und donnerstags (8./9. Stunde) werden jeweils drei Lerngruppen (Fremdsprachen, Mathematik und Deutsch) von je zwei Lehrkräften begleitet.

Die Fachwerkstätten bieten Gelegenheit, den Unterrichtsinhalt unter fachlicher Anleitung anzuwenden, zu vertiefen oder auch mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und an deren Lösung zu arbeiten.

Durch das verstärkte Angebot (dienstags und donnerstags, je Gruppe zwei Lehrkräfte) möchten wir unseren Schülerinnen und Schülern eine möglichst optimale zusätzliche Lernbegleitung anbieten. Die Fachwerkstätten können regelmäßig (bei Schwierigkeiten in bestimmten Fächern empfohlen) oder auch nach Bedarf (Anmeldung nicht erforderlich) besucht werden. Sie bieten Angebote sowohl für Schülerinnen und Schüler mit Schwierigkeiten als auch für Schülerinnen und Schüler, die noch weiter gefordert werden wollen. 

 


01.10.2014


| 9. Fußballer verteidigen Titel beim Barmer-GEK-Cup

Am 19. September fand der diesjährige Barmer-GEK-Cup in Aschendorf statt. Neben dem Gymnasium Werlte, welches als Titelverteidiger an den Start ging, traten 12 weitere Schulen des Altkreises Aschendorf-Hümmling an, um sich den begehrten Pokal zu sichern.

In der Vorrunde siegte das GW zunächst mit 2:0 gegen die Albert-Trautmann Schule aus Werlte. Auch das zweite Spiel gegen das Hümmling-Gymnasium Sögel wurde mit 2:1 siegreich gestaltet, was bereits vor dem dritten Vorrundenspiel gegen die Schule am Schloss aus Sögel, welches 1:0 gewonnen wurde, den Einzug ins Halbfinale bedeutete.

 

Barmer Cup 2014 01

 

 

Weiterlesen ...


01.09.2014


| Herzlich Willkommen

Am heutigen Freitag freuen wir uns, 82 neue Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 an unserem Gymnasium begrüßen zu dürfen. Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst fand die offizielle Begrüßung und Einschulung durch unseren Schulleiter Herrn Thöle im Forum statt. Anschließend bildeten sich die neuen Klassen und die Klassenlehrer führten die neuen Schülerinnen und Schüler in die Klassenräume. Auch die Paten waren schon mit dabei und werden in den nächsten Wochen und Monaten gemeinsam mit der gesamten Schulgemeinschaft alles tun, um den "Neuen" den Einstieg so angenehm wir möglich zu machen.

 

 

Weiterlesen ...


01.09.2014


| Ferienpassaktion des Fördervereins

Auch in den Ferien ist in unserer Schule etwas los. Auf den Fluren und in den Klassenzimmern sind dann aber nicht nur Handwerker, Hausmeister, Sekretärinnen oder Leher anzutreffen, sondern an einem Nachmittag auch viele Kinder, die zum Spiele- und Bastelnachmittag des Fördervereins gekommen sind. In diesem Jahr waren besonders viele Kinder dabei. Gemeinsam wurde gebastelt, gespielt und zum Abschluss gegrillt.

 

Ferienpass2014 01

 

Weiterlesen ...


01.09.2014


| Jahrgang 10  feierlich verabschiedet

Mit einer feierlichen Schulentlassung hat das Gymnasium Werlte seinen Abschlussjahrgang verabschiedet. Schulleiter Heinz-Joseph Thöle überreichte den Schülerinnen und Schülern die Abschlusszeugnisse und wünschte ihnen für ihren weiteren schulischen, beruflichen und privaten Lebensweg alles Gute. Er ermunterte die scheidenden Schüler, sich gemäß ihrer Begabungen und Fertigkeiten für die Gesellschaft zu engagieren und gab sich zuversichtlich, dass die Ausbildung am Gymnasium Werlte hierfür ein gutes Fundament gelegt habe.

Unter Verweis auf das jüngste Buch „Entscheidungen“ der ehemaligen amerikanischen Außenministerin Hillary Rodham Clinton verwies der Schulleiter darauf, dass jeder immer wieder im Leben vor schweren Entscheidungen stehe. Entscheidungen seien immer nur möglich im Rahmen der „begrenzten Rationalität“ und beeinflusst durch Gefühle. Clinton verweise in diesem Zusammenhang darauf, dass sie bei allen Entscheidungen sowohl auf ihr Herz als auch auf ihren Verstand höre. Herr Thöle wünschte den Schülerinnen und Schülern  für ihren weiteren Lebensweg, dass sie bei der Entscheidungsfindung wie Clinton agieren mögen, mit dem Ziel, die Welt zu einem besseren Platz zu machen.

 

Weiterlesen ...

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!