01.07.2014


| Schnuppertag - ein riesiger Erfolg

Über mehr als 230 interessierte Besucher konnte sich unser Gymnasium am vergangenen Samstag freuen.

 

 schnuppertag 2014 01

 

Weiterlesen ...


01.07.2014


| Fußballmannschaft Zweite beim Hallenturnier der GOBS Lorup

In diesem Schuljahr nahm das Gymnasium Werlte zum ersten Mal am Fußball-Hallenturnier der Grund- und Oberschule Lorup teil. Bei diesem Turnier für die Jungen der Klassen 7 – 9 traten insgesamt acht Mannschaften an, welche zunächst in zwei Vierer-Gruppen die Vorrunde ausspielten.

 

 FotoFUBA

 

Weiterlesen ...


01.06.2014


| Besuch der Palliativstation im Hümmling Hospital Sögel - zwei Schülerinnen berichten

Am Freitag, den 09. Mai 2014,  sind wir, die Klasse 10Fb und die evangelischen Schüler der Jahrgangstufe 10, zum Krankenhaus nach Sögel gefahren, um dort Einblicke in die Palliativarbeit zu bekommen. Dort wurden wir von Martina Mensen und Michael Strodt, Mitarbeiter der Station, herzlich empfangen und bekamen zunächst die Möglichkeit, auf ungeklärte Fragen eine Antwort zu erhalten. Anschließend wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt und haben uns die Zimmer und den Abschiedsraum angeschaut. Dabei konnten wir erstmals Eindrücke eines Aufenthalts auf der Palliativstation bekommen. Wir waren positiv überrascht über die Gestaltung der Zimmer, jedoch herrschte aufgrund des sensiblen Themas eine bedrückende Stimmung, vor allem, als wir den Abschiedsraum sehen durften. Dieser rief bei vielen von uns ein trauriges Gefühl hervor, da dies ja der Ort ist, wo sich die Angehörigen von den Verstorbenen verabschieden können. Aufgrund der Offenheit gegenüber allen Fragen und Kommentaren war es aber insgesamt eine bereichernde und schöne Erfahrung. Nachdem wir uns alles angesehen hatten, konnten wir in großer Runde noch einmal alle eventuellen Fragen klären. Michael und Martina haben uns ehrliche und persönliche Antworten gegeben, wodurch man sich alles noch besser vorstellen konnte.

 

 paleativ


01.06.2014


| Bläserklasse zu Gast in der Grundschule Werlte

Bei ihrem Auftritt vor den 4. Klassen der Grundschule Werlte am Montag, 5.5. zog die Bläserklasse ihr Publikum derart in den Bann, dass zwei Zugaben gefordert wurden. Für viele Bläserklassenkinder war es ein besonderes Ereignis, an ihrer alten Schule vor den ehemaligen Mitschüler/-innen zu spielen. Zweck der Veranstaltung war es, über das Angebot der Bläserklasse im kommenden Schuljahr zu informieren. Am Tag der Offenen Tür des Gymnasiums (24.5.) können interessierte Kinder die Instrumente ausprobieren. Am 4.6. wird um 18 Uhr ein Info-Abend zum Thema Bläserklasse angeboten.

 

 Blserklasse Grundschule


01.06.2014


| Das FranceMobil kommt erstmals an das Gymnasium Werlte

Am Dienstag, den 13. Mai 2014 kommt das FranceMobil zu uns ans Gymnasium nach Werlte.

Die   Lektorin Emilie Girard vom Institut français de Brême, verantwortlich für Bremen und Niedersachsen wird die Französischlernenden der Klassenstufen 6 und 7 als Muttersprachlerin Französisch spielerisch  für die französische Sprache und Kultur begeistern, indem sie an ihren  Kenntnisstand im ersten bzw. zweiten Lernjahr anknüpft und  mit unterschiedlichen Medien,  in unterschiedlichen Situationen  mit den Schülern 45 Minuten jeweils ganz ins Französische und in die französischsprachige Welt eintaucht. 

 

 France Mobil 1


01.06.2014


| Bläserklasse auf Werlter Woche

Bei seinem Auftritt auf der Hauptbühne der Werlter Woche am Sonntag, 6.4., bekam das St. Sebastianus Orchester Werlte eindrucksvolle Verstärkung: Die Kinder der Bläserklasse des Gymnasiums kamen mit auf die Bühne, um gemeinsam mit dem Orchester einige mitreißende Stücke vorzutragen. Bei diesem Zusammenspiel handelte es sich um einen ersten Höhepunkt der Kooperation der Bläserklasse mit dem St. Sebastianus Orchester. Gespielt wurde ein vielseitiges Programm: Rock, Spiritual und aktuelle Popmusik wurde ebenso versiert dargeboten wie Beethoven. Das Publikum reagierte begeistert auf die ungewöhnliche Darbietung.

 

 Werlterwoche2014

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!