01.03.2014


| Die Fachwerkstätten beginnen

Im zweiten Halbjahr können alle Fachwerkstätten wieder im Wochentakt stattfinden.

Einerseits können die Erziehungsberechtigten mit einer verbindlichen Anmeldung für eine regelmäßige, nachhaltige Teilnahme sorgen; andererseits sind aber auch einzelne, unangemeldete Besuche (z.B. rechtzeitig vor Klassenarbeiten) möglich und erwünscht.

Termine: dienstags, 8. und 9. Stunde

Fach

Termine

Klassenstufen

Lehrkraft

Raum

Mathematik

dienstags

7 - 10

Herr Rieke

115

Latein

dienstags

6 - 10

Frau Kroner-Schulte

117

Französisch

dienstags

6 - 10

Frau Kruse

116

Termine: donnerstags, 8. und 9. Stunde

Fach

Termine

Klassenstufen

Lehrkraft

Raum

Mathematik

donnerstags

5 und 6

Frau Flatken

115

Deutsch

donnerstags

5 - 10

Herr Lüdtke

116

Englisch

donnerstags

5 - 10

Frau Sürken

117

Die Fachwerkstätten finden im zweiten Halbjahr ab dem 04.02.2014 statt.


01.03.2014


| Unsere kolumbianische Gastschülerin Maria stellt sich vor

Maria ist bis zum Sommer in unserer Schule zu Gast und möchte sich kurz vorstellen:

"Ich heiße María Vélez und bin 15 Jahre alt. Ich bin eine Gastschülerin aus Medellin in Kolumbien und gehe in Kolumbien in einer deutschen Schule in die 10. Klasse. Die Sprache in Kolumbien ist Spanisch und unsere Haupstadt ist Bogotá. Kolumbien ist als Exporteur von Kaffee und auch Bananen bekannt. Meine Erwartungen an die nächsten sechs Monate sind, dass ich meine Deutschkenntnisse verbessern kann, neue Erfahrungen mache und nette Leute kennenlerne. Ich freue mich darauf."

 

Herzlich Willkommen!

 

maria


01.03.2014


| Schulsieger des Heureka! - Wettbewerbs geehrt

Zum ersten Mal haben in diesem Schuljahr alle fünften Klassen am deutschlandweiten Wettbewerb „Heureka! – Mensch und Natur 2013“ teilgenommen. Außerdem beteiligte sich im vergangenen Herbst die Klasse 8FLa in der nächst höheren Kategorie an dem umfangreichen Quiz mit 45 Fragen zu den Bereichen „Mensch und Tier“, „Natur und Umwelt“ sowie „Technik und Fortschritt“.

Am vergangenen Montag wurden nun alle Schulsieger mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet. Nachdem alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Kartenspiel überreicht bekamen, wurden vor allen versammelten Fünftklässlern die ersten drei Plätze bekanntgegeben: Johanna Wöste (5FLa) konnte ihr Wissen am besten unter Beweis stellen und erreichte die höchste Punktzahl und damit den ersten Platz. Sie wurde dafür mit dem Buch „Wie? Wann? Wo?“ ausgezeichnet. Auf dem zweiten Platz landeten gleich drei Schüler. Inna Maier (5FLa), Johanna Nortmann (5FLa) und Jonas Untiedt (5FLb) erreichten die gleiche Punktzahl und wurden mit einer Experimentierbox zu den „Drei ???“ belohnt. Auch der dritte Platz wurde mit Marvin Lünswilken (5FLc) und Jan-Niklas Gerdes (5FLa) gleich doppelt besetzt. Sie erhielten jeweils ein Kartenspiel über giftige Tiere. 

 

heureka1

 

Weiterlesen ...


01.12.2013


| Jugend trainiert für Olympia – Tischtennis: Daumen drücken für den Bezirksentscheid

Jannik Bruns, Jan Hegemann, Niklas Klaßen, Klaas Köbbe, Rene Lüttel und Noah Thyen heißen die Sieger des Kreisgruppenentscheids bei JtfO – Tischtennis (Wettkampfklasse III – Jungen).

 

Tischtennis

 

Weiterlesen ...


01.01.2015


| stimmungsvolles Adventskonzert

Ein stimmungsvolles Adventskonzert konnten viele Besucher am 18.12. im Forum erleben. Die Schülerinnen und Schüler der Bläser- und Musikklassen sowie viele andere Akteure, unter ihnen das "legendäre Lehrertrio"und die Schlagzeug-AG, stimmten mit ihren Beiträgen die Gäste gekonnt auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein.

 

Advent1

 Schülerinnen der Bläserklasse mit Begleitung

 

Weiterlesen ...


01.12.2013


| Entdeckerklasse besucht die Meyer-Werft in Papenburg

Die Entdecker haben keine wackeligen Beine im „Schwimmenden Klassenzimmer“!

 

Meyerwerft 2013 01

 

Weiterlesen ...

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!