01.12.2013


| Projekt Jung und Alt

Die Mensa des Schulzentrums Werlte war bis auf den letzten Platz gefüllt: Die Klassen 8 des Gymnasiums hatten ihre Projektpartner zum Abschluss des Projektes "Jung und Alt" zu einem gemütlichen Kaffeettrinken mit umfangreichem Rahmenprogramm eingeladen.

 

JungAlt 2013 01

 

 

Weiterlesen ...


01.12.2013


| Krone kooperiert mit Gymnasium Werlte

Das Fahrzeugwerk Krone hat mit dem Gymnasium Werlte einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Ziel ist es, eine intensive Zusammenarbeit zwischen den Schulen in Werlte und dem Fahrzeugwerk Krone voranzutreiben. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Schule und Betrieb soll die Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler in Form von gemeinsamen Projekten gefördert werden. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere Berufe, in denen Krone ausbildet.

Geschäftsführer Bernard Krone betonte, dass „Krone gemeinsam mit ausgewählten Schulen in den Bereichen Berufsfindung und -förderung etwas bewegen will“, damit Krone auch in Zukunft an den Produktionsstandorten Werlte und Spelle auf qualifizierte Nachwuchskräfte aus der Region zurückgreifen könne. Heinrich Joseph Thöle, Schulleiter des Gymnasiums Werlte, freute sich über die Kooperationsvereinbarung: „Die Zusammenarbeit mit einem namhaften Wirtschaftsunternehmen eröffnet unseren Schülerinnen und Schülern eine praxisnahe Studien- und Berufsorientierung. Außerdem können die möglichen Bildungspotenziale unserer Schule durch die Kooperationsvereinbarung noch
besser ausgeschöpft werden.

 

KoopKrone

 

Der Kooperationsvertrag mit dem Gymnasium Werlte ist unterzeichnet; v.l. n.r.: Willi Poll (Personalleiter Fahrzeugwerk Krone), Bernard Krone, Heinz-J. Thöle (Schulleiter), Andreas Rolfes (stellv. Schulleiter) und Stefan Schute (Koordinator). Foto Krone


01.12.2013


| Gymnasium Werlte erhält Lions Quest Siegel

Unser Gymnasium ist stolzer Träger des Lions Quest Siegels. Elke Horstmann und Andreas Rolfes nahmen das Siegel stellvertretend für das ganze Gymnasium in einer Feierstunde entgegen. Hintergrund der Verleihung ist die systematische Implementierung des Lions Quest Programmes in den einzelnen Fachcurricula unseres Gymnasiums. Damit ist Lions Quest fester Bestandteil unseres Schullebens und begleitet unsere Schüler nachhaltig im Prozess des "Erwachsenwerdens". 

 

Lions Quest

 

Lions Quest ist ein Programm zur Förderung von sozialer Kompetenz und Ich-Stärke für 10-15 Jährige. Es ist ein allgemeines präventives Programm mit konkreten Unterrichtsbausteinen, das ausgebildete Lehrerinnen und Lehrer den Jugendlichen vermitteln. Deren soziale und kommunikative Kompetenzen werden erweitert und damit die seelische und körperliche Gesundheit des Einzelnen und der Gemeinschaft gefördert.


01.12.2013


| Werlter Gymnasiastin beim Finale im Schulwettbewerb Reiten

Beim 24. Schulwettbewerb Reiten des Pferdesportverbandes Weser-Ems startete Christina Sievers beim großen Finale in Vechta im Wettkampf „Punktespringen mit Joker ab Klasse 7“. Dabei musste sie mit ihrer Stute Conny gegen vierzehn andere Reiterinnen antreten, die sich, wie sie auch, zuvor am Tag des Schulreitens qualifiziert hatten. Leider fiel es Christina schwer, die Nervosität ihres Pferdes unter Kontrolle zu bekommen, was zu einem Abwurf beim zweiten Hindernis führte. Sie erreichte einen ordentlichen zehnten Platz.

 

Reiten Sievers

 

Christina Sievers und Conny im Parcour der Auktionshalle Vechta


01.12.2013


| Werlter Gymnasiastin siegt beim Schulwettbewerb Reiten

Beim 24. Schulwettbewerb Reiten in Sögel hat das Gymnasium Werlte im Wettkampf „Punktespringen mit Joker“ sehr erfolgreich abgeschnitten.  Beim Punktespringen ab Klasse 7 gelang Christina Sievers nicht nur ein fehlerfreier Ritt, sondern sie übersprang mit ihrem Pferd Conny die Hindernisse auch noch in kürzester Zeit, sodass sie alle dreißig Mitbewerber hinter sich ließ und den sensationellen 1. Platz erreichte. Unser Foto zeigt die glückliche Siegerin mit ihrem Pferd.

 

Reiten Lampe

 

Weiterlesen ...


01.12.2013


| Gymnasium Werlte verfügt über Defibrillator

Der Schulträger hat dem Gymnasium einen Defibrillator zur Verfügung gestellt. 

Um die Herztätigkeit eines betroffenen Menschen im Ernstfall wiederherstellen zu können, ist rasches Handeln gefordert. – Wir werden so schnell wie möglich unsere Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienstes sowie das Kollegium in die Nutzung des Gerätes einführen. Das DRK wird hierzu einen speziellen Einführungskurs durchführen. – Das Foto zeigt die Übergabe des Gerätes durch das DRK Emsland.

 

Defibrillator1

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!