06.03.2017


| Auszeichnungen beim HEUREKA!-Wettbewerb

Gleich neunmal sind Werlter Gymnasiasten beim „HEUREKA!“-Wettbewerb ausgezeichnet worden. Bei dem Wettbewerb zum Thema „Mensch und Natur“ erzielten Denise Milke und Paul Steenken einen ersten Preis, Paula Krull und Florian Fortwengel einen zweiten Preis und Laura Koldemeyer, Caroline Lammers, Marie Steenken, Johanna Schmit und Lukas Heymann einen dritten Platz. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten ein Buch, ein Kartenspiel oder eine Zeitschrift unter anderem zu den Themen „Erde“, „Optische Illusionen“ oder „Roboter und künstliche Intelligenz“. Alle Preisträger/innen besuchen die 5. bzw. 6. Klassen des Gymnasiums. Die Jungen und Mädchen hatten insgesamt 45 Fragen aus den Fächern Biologie, Physik, Chemie und Informatik zu beantworten.

 

Heureka

 

Weiterlesen ...


01.03.2017


| Denise Milke siegt beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Denise Milke aus der Klasse 6c hat den Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs für die sechsten Klassen, der  in Lathen stattfand, gewonnen. Gegen fünf Mitbewerber hat Denise sich durchgesetzt und ist damit qualifiziert für den Bezirksentscheid.

 

Denise 1 Platz 1

 

Weiterlesen ...


01.03.2017


| Fachwerkstätten 2016 / 2017 2. Halbjahr

Hier nun die Termine für die Fachwerkstätten im 2. Halbjahr.

 

 

Weiterlesen ...


10.02.2017


| Schnuppertag am Gymnasium Werlte ein voller Erfolg

Ein voller Erfolg war der Schnuppertag am Gymnasium Werlte: Zahlreiche  Grundschüler des Jahrgangs vier waren mit ihren Eltern gekommen, um das Gymnasium und den Unterricht dort am Freitag, 10. Februar, bei Experimenten, Spielen und Informationsständen kennenzulernen. Zum Auftakt der Veranstaltung begrüßte Schulleiter Heinz-Joseph Thöle im nahezu vollbesetzten Forum des Schulzentrums die Jungen und Mädchen und ihre  Angehörigen.

 

Schnuppertag2

 

Weiterlesen ...


01.02.2017


| Entdecker zeigen olympiareifes Geschichts-Spiel

Am Anfang standen die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien – und der Wunsch die historischen Wurzeln der Wettkämpfe näher zu erforschen und auch kreativ dabei vorzugehen. So machte sich die Entdecker-AG des Jahrgangs 6 unter Leitung von Frau Schmitt nach den Sommerferien im vergangenen August an die Arbeit. Zunächst galt es Erlerntes aus dem Geschichtsunterricht zur griechischen Antike aufzufrischen um es dann spielerisch zu vertiefen. Von den Anfängen in Olympia, über die Spiele zu Ehren des Göttervater Zeus bis zur Ausweitung auf die fünf Wettkämpfe Speer- und Diskuswerfen, Springen, Laufen und Ringen und die griechische Schrift reichte der Bogen. Bald entwickelte sich auch die Idee, den Fünftklässlern etwas davon vorzuführen, wenn sie „ganz frisch“ das Thema Griechenland durchnehmen. Jeder Schüler und jede Schülerin aus der Entdecker-AG suchte sich eine Rolle aus – entweder als Athlet, Trainer, Schiedsrichter oder als trauriger Zweiter, der in seiner Heimat-Polis anders als Athleten heute nicht gefeiert, sondern verspottet wurde. Außerdem bastelten die Jungen und Mädchen Lorbeerkränze, Schilder mit dem Namen der jeweiligen Polis, aus der sie stammten, und Bilder der Götter, zu deren Ehre sie angetreten waren. Nach zwei Durchlaufproben (mit und ohne Gewand und Requisiten) war es Ende Januar so weit und die Entdecker-AG des Jahrgangs 6 besuchte alle fünften Klassen und führte ihr olympiareifes Stück auf. Die Fünftklässler waren begeistert und sparten nicht mit dem wohlverdienten Applaus. Auch Schulleiter Heinz-Joseph Thöle nahm sich gerne die Zeit, um sich die Aufführung der Entdecker anzusehen.

 


01.02.2017


| Weihnachstfeiern aller Klassen mit großem Musikprogramm

In drei eigenen Weihnachtsfeiern haben die Klassen der Jahrgänge 5 und 6, 7 und 8 sowie 9 und 10 des Gymnasiums Werlte ein vielseitiges musikalisches Programm im Foyer des Schulzentrums Werlte aufgeführt.

 

 

Weiterlesen ...

 

 

Gymnasium Werlte

Kolpingstraße 6

49757 Werlte

 

Tel.: 05951 - 833 80 90

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!